Richtige Zahnbürste und Bürsten

 

Wissen, wie man eine gute Mundhygiene erhält, ist der wichtigste Faktor bei der Vorbeugung der Bildung von krankhaften Veränderungen.
Durch richtige Methoden zur Erhaltung guter Hygiene, das heißt das richtige Zähneputzen, entfernt man Ablagerungen von Plaque, die Erkrankungen der Mundhöhle verursacht oder die Bildung von Belag an den Zähnen und Zahnfleisch verhindern.

Trotz normaler Mundhygiene, können Probleme in der Mundhöhle auch aufgrund von falscher Hygieneart auftreten, zumeist wegen Bürsten oder schlechter Auswahl von Zahnbürstentyp.

Geeignete Zahnbürste:

 

  • Der Griff der Bürste muss lang genug sein und der Bürstenkopf klein genug, damit
    Sie alle Stellen im Mund leicht erreichen – auch die Hinterseite der Backenzähne
  • Wir empfehlen Bürste aus Kunststoff, weil die Naturfasern zu schnell abgenutzt werden und die Vermehrung von Bakterien zulassen
  • Je schmaler und dicker die Borsten sind, desto besser werden die schwer zugänglichen Stellen zu erreichen.
  • Die Borsten der Zahnbürste müssen an der Spitze abgerundet sein.
  • Die Bürste sollte weich oder mittelweich sein, damit die Plaque erfolgreich entfernt wird und das Parodont (Zahnfleisch) nicht verletzt wird
  • Bürsten für Kinder mit dem ersten Zähnen und Milchzähnen sollten weich sein, mit sanften Borsten und mit dem altersgerechten Griff
  • Die Bürste sollte 3-4 mal pro Jahr gewechselt werden.

Wie Sie Ihre Zähne richtig zu putzen?

Richtiges Zähneputzen bedeutet, mit der passenden Zahnbürste kreisförmige Bewegungen alle zugänglichen Oberflächen der Zähne zu reinigen.

Die Zähne haben insgesamt fünf Flächen, von denen einige schwer zugänglich sind und beispielsweise die Kontaktflächen zwischen zwei benachbarten Zähnen müssen durch zusätzliche Mittel gereinigt werden.

Alle Oberflächen der Zähne sollten gründlich gereinigt werden und dafür benötigen Sie mindestens 3 Minuten!

Die Bürste soll auf das Zahnfleisch positioniert werden und dann mit Drehbewegungen über den Hals des Zahns zu der Spitze der Krone bewegen. Bürsten mit horizontalen Bewegungen sollte vermieden werden!

Die Zähne sollten nach jeder Mahlzeit oder mindestens 2 mal am Tag (morgens nach dem Frühstück und abends nach der letzten Mahlzeit) gebürstet werden.

Es ist wichtig, alle zugänglichen Oberflächen der Zähne zu reinigen.

Um nicht einen einzelnen Zahn oder Oberflächen überspringen, wird vorgeschlagen, zuerst alle Außenflächen der Zähne in einem Kiefe reinigen und dann an der Innenfläche fortfahren und erst am Ende die Bissflächen.

Die Innenflächen der Zähne werden sowie Aussenflächen mit kleinen Kreisen geputzt. Für die Bissflächen ist es nicht zwingend notwendig, weil sie nicht so empfindlich sind.

Zusätzliche Zahnpflegemittel

 
Für eine vollständige Hygiene ist es wichtig, an schwer zugänglichen Stellen zu reinigen.

Was für unsere Zahnbürste nur schwer zugänglich ist, ist leicht für Bakterien und Speisereste zugänglich.
Daher für die vollständige Hygiene und Schutz, ist es notwendig, folgendes zu verwenden

  • Zahnseide
  • Interdentalbürste – eine kleine Bürste, die man einmal am Tag ohne Zahnpasta. verwendet
  • Der Wasserdusche für Ihre Zähne – Waterpik – empfohlen für alle Menschen, insbesondere diejenigen die prothetischen Ersatz oder das Implantat.haben
    Wasserstrahl spült Bakterien, Plaque und Essensmikroreste an unzugänglichsten Stellen
  • Zahncreme – es ist wünschenswert, die Pasten die mild sind und die die Schleimhäute der Mundhöhle nicht reizen zu verwenden und die auf die besonderen Bedingungen der Mundhöhle angepasst sind, beispielsweise das Zahnfleischrückgang oder eine Zahnfleischentzündung.

Für weitere Tipps und weitere Erläuterungen stehen Ihnen unsere Zahnärzte immer zur Verfügung.

Fragen sie uns!

Beginnen Sie Ihre Reise
heute zum perfekten Lächeln schon heute !
Kontaktieren Sie uns mit Fragen, Anregungen oder Kommentaren!
Unsere Experten werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Ihr Vor - und Nachname*

Ihre E-mail Adresse*

Ihre Telefonnummer

Ihre Stadt*

Ihre Nachricht*

Wenn Sie eine Röntgenaufnahme haben, schicken Sie es uns mit der Anfrage.