Nichtinvasive Methode der Gesichtsverjüngung (Fadenlifting) – oder nicht chirurgisches Lifting

Silhouette Soft ist ein neues Konzept der Gesichtsverjüngung, bzw. eine neue Technologie die bei Facelifting angewandt wird.
Diese Methode hat ihre Wirkung bereits unter Beweis gestellt. Doz.dr.sc. Milenović ist einer der ersten in der Region, die diese Methode anzuwenden wissen. Die Patientinnen von doz.dr.sc. Aleksandar Milenović haben neben den klassischen chirurgischen Methoden (Facelift, Liedkorrektur usw.) sowie den nichtinvasiven Methoden (Anwendung von Füllstoffen) auch die Möglichkeit diese neue Methode, die bereits erfolgreich an kroatischen Patientinnen angewendet wurde, zu nutzen.

Silhouette Soft besteht aus resorbierbaren Fäden für die kosmetische Korrektur von Haut, Kopf und Hals und bietet eine sofortige, aber auch natürliche Straffung des Gesichtes sowie eine progressive Erholung der natürlichen Kollagene. Das Verfahren dauert unter örtlicher Betäubung nur 30 Minuten und ist ganz ohne Einschnitte. Nach dem Eingriff erfolgt die Rückkehr in das berufliche und soziale Leben sehr schnell, während die Wirkung bis zu 18 Monate anhält.

 

Silhouette Soft wurde in den Silhouette Beauty Laboren in Europa entwickelt. Seine erfolgreiche Wirkung hat es bereits in den letzten drei Jahren in Asien bewiesen. Hergestellt wird Silhouette Soft in den USA und das aus Polymilch-und Glykolsäure.
Diese beiden Komponenten werden vollständig innerhalb von 18-24 Monaten resorbiert

Es handelt sich um eine neue Technologie, mit zweifachen Effekt. Das Lifting sowie der Regenerierungsprozess werden mit Hilfe der Silhouette Soft Fäden, die sich nach einiger Zeit zersetzten und vom Körper abgebaut werden, durchgeführt. Das Verfahren wurde sechs Jahre lang entwickelt und das dank früherer Erfahrungen mit nichtselbstauflösenden Anker-Fäden, die in der rekonstruktiven und ästhetischen Chirurgie verwendet werden.

Wie ist die Wirkung?

Silhouette Soft ist das einzige Produkt auf dem Markt, das diese beiden Schritte kombiniert:
Der erste Schritt ist eine Straffung für sofortige, aber diskrete Resultate. Sobald der Arzt mit der Behandlung fertig ist, kann er den gewünschten Bereich redefinieren indem er das Gewebe, dank bidirektionaler, resorbierbarer Fadenkonen zusammenzieht und anhebt.

Der zweite Schritt ist das Anheben des Volumens für allmähliche und natürliche Resultate. Die Resorption des aktiven Wirkstoffs, Polymilchsäure hilft der Haut bei der Wiederherstellung von Kollagen und verbessert damit auch das Aussehen der behandelten Fläche.

Wie sieht der Prozess aus?
Der Eingriff kann in nur 30 Minuten durchgeführt werden und das unter lokaler Betäubung in der Arztpraxis. Der Eingriff sollte von einem Arzt durchgeführt werden, der für die Silhouette Soft-Nahttechnik ausgebildet wurde.
Es können eine oder mehrere Nähte erforderlich sein. Das hängt von der zu behandelnden Stelle ab. Man kann die Methode als selbstständigen Eingriff oder mit Füllstoffen und Botulinumtoxin kombiniert verwenden.

Welche Stellen können behandelt werden?

Die Konturen des Gesichts (Kiefer, Wangen), Stirn, Hals


Warum ist diese Methode so innovativ?

 

  • wegen des augenblicklichen aber natürlichen Lifting-Effektes
  • sie zu einer progressiven Wiederherstellung des natürlichen Kollagens führt
  • Die Behandlung 30 Minuten unter Lokalanästhesie in der Arztpraxis dauert
  • keine Einschnitte nötig sind
  • die Rückkehr zu täglichen Aktivitäten schnell erfolgen kann
  • alle verwendeten Stoffe resorbierbar sind
  • Schlaffheit im Kieferbereich, Hals und Wangen sowie schlaffe Augenbrauen korrigiert werden können
  • Die Wirkung bis zu 18 Monate anhält

Fragen sie uns!

Beginnen Sie Ihre Reise
heute zum perfekten Lächeln schon heute !
Kontaktieren Sie uns mit Fragen, Anregungen oder Kommentaren!
Unsere Experten werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Ihr Vor - und Nachname*

Ihre E-mail Adresse*

Ihre Telefonnummer

Ihre Stadt*

Ihre Nachricht*

Wenn Sie eine Röntgenaufnahme haben, schicken Sie es uns mit der Anfrage.